Info

Es gibt Grund zum Feiern: die zahlreichen Projekte der Digitalen Modellregion! Soest gehört mit seinen vielen digitalen Projekten zu den Vorreiterkommunen in Deutschland. Im Rahmen der Digitalen Kirmes möchten wir analog erlebbar machen, was Soest digital macht. Im Gewand eines kleinen Tagesfestivals für alle Bürgerinnen und Bürger, werden die Projekte der Digitalen Modellregion Soest vorgestellt. Ganz nach dem Motto Kirmes steht eine lockere Atmosphäre mit Leckereien und Musik im Vordergrund, die Lust auf Digitalisierung, Zukunft und Veränderung macht.

Die Digitale Kirmes findet am 12. August 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Kulturhaus Alter Schlachthof in Soest statt.

Auf dem Programm stehen unter anderem Poetry Slams, VR-Achterbahn und Drohnenshow – und natürlich alles Mögliche zum Ausprobieren und Mitmachen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Das Team vom stadtLABOR Soest

Info

Es gibt Grund zum Feiern: nämlich die zahlreichen Projekte der Digitalen Modellregion! Soest gehört mit seinen vielen digitalen Projekten zu den Vorreiterkommunen in Deutschland. Im Rahmen der Digitalen Kirmes möchten wir analog erlebbar machen, was Soest digital macht. Im Gewand eines kleinen Tagesfestival für alle Bürgerinnen und Bürger, werden die Projekte der Digitalen Modellregion Soest vorgestellt. Ganz nach dem Motto Kirmes steht eine lockere Atmosphäre mit Leckereien und Musik im Vordergrund, die Lust auf Digitalisierung, Zukunft und Veränderung macht.

Die Digitale Kirmes findet am 12. August 2022 von 11:00 bis 17:00 Uhr im Kulturhaus Alter Schlachthof in Soest statt.
Auf dem Programm stehen Poetry Slams, Podiumsdiskussionen sowie eine Drohnenshow – und natürlich alles Mögliche zum Ausprobieren und Mitmachen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Team vom stadtLABOR Soest

Bühnenprogramm

11.00 Uhr

11.15 Uhr

11.30 Uhr

12.00 Uhr 

13.00 Uhr

13.15 Uhr


13.30 Uhr 

13.45 Uhr 

14.00 Uhr

15.00 Uhr

15.30 Uhr

15.45 Uhr

16.00 Uhr

16.15 Uhr

Begrüßung durch den Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer im Dialog mit der Moderatorin Isabell Zillmer

Was ist das stadtLABOR Soest? – Ein Gespräch mit Elisabeth Söllner und Helge Ernst vom stadtLABOR

Was macht das Klima in Soest? Sensoren für das Stadtklima – Harry Fast vom Fraunhofer IOSB-INA stellt das Projekt BürgerWOLKE Soest vor

Pause

Poesie und Digitales – Poetry Slam mit Sandra Da Vina

Digitalisierung – was geht´s mich an? Ein Dialog zwischen Verwaltung und Politik – Ein Gespräch mit Jörg Radandt, CDO der Stadt Soest, und Lena Brüggemann, Vorsitzende des Ausschusses Innovation und Digitaler Wandel.

Beratung mal anders: Digitale Beratungsangebote rund um die Pflege – Nicole Gadomski vom Märkischen Kreis und Florian Loetz vom Kreis Soest stellen das Projekt Digitale Pflegeberatung vor

Busfahren ohne Fahrer: Automatisiertes Fahren im ländlichen Raum – Manuel Weniger von der Stadt Iserlohn stellt das Projekt a-BUS Iserlohn vor

Pause

Künstlerisch-digitale Live-Performance vom Visual Jockey Markus Frede aus Soest

Digitale Stadtführung durchs Historische Soest mit Augmented Reality – Viktor Waal von SpotAR stellt das Projekt SoesTour vor

Klimaneutrale Smart City – Was ist das eigentlich? – Stephan Siegert stellt das Smart-City Projekt vor

Poesie und Digitales – Poetry Slam mit Sandra Da Vina

MEGAGEEKS: VR-Künstler Artur Fast malt live digitale Welten

Bühnenprogramm

11.00 Uhr
Begrüßung durch den Bürgermeister Dr. Eckhard Ruthemeyer im Dialog mit der Moderatorin Isabell Zillmer

11.15 Uhr
Was ist das stadtLABOR Soest? – Ein Gespräch mit Elisabeth Söllner und Helge Ernst vom stadtLABOR

11.30 Uhr
Was macht das Klima in Soest? Sensoren für das Stadtklima – Harry Fast vom Fraunhofer IOSB-INA stellt das Projekt BürgerWOLKE Soest vor

12.00 Uhr
Pause

13.00 Uhr
Poesie und Digitales – Poetry Slam mit Sandra Da Vina

13.15 Uhr
Digitalisierung – was geht´s mich an? Ein Dialog zwischen Verwaltung und Politik – Ein Gespräch mit Jörg Radandt, CDO der Stadt Soest, und Lena Brüggemann, Vorsitzende des Ausschusses Innovation und Digitaler Wandel.

13.30 Uhr
Beratung mal anders: Digitale Beratungsangebote rund um die Pflege – Nicole Gadomski vom Märkischen Kreis und Florian Loetz vom Kreis Soest stellen das Projekt Digitale Pflegeberatung vor

13.45 Uhr
Busfahren ohne Fahrer: Automatisiertes Fahren im ländlichen Raum – Manuel Weniger von der Stadt Iserlohn stellt das Projekt a-BUS Iserlohn vor

14.00 Uhr
Pause

15.00 Uhr
Künstlerisch-digitale Live-Performance vom Visual Jockey Markus Frede aus Soest

15.30 Uhr
Digitale Stadtführung durchs Historische Soest mit Augmented Reality – Viktor Waal von SpotAR stellt das Projekt SoesTour vor

15.45 Uhr
Klimaneutrale Smart City – Was ist das eigentlich? – Stephan Siegert stellt das Smart-City Projekt vor

16.00 Uhr
Poesie und Digitales – Poetry Slam mit Sandra Da Vina

16.15 Uhr
MEGAGEEKS: VR-Künstler Artur Fast malt live digitale Welten

Drum herum

Digitale Technologien zum Anfassen und Ausprobieren.

VR-Rollercoaster
Roboter Pepper 
Feuerwehr Drohne

und vieles mehr…

Viele Leckereien vor Ort – von süß bis herzhaft ist alles dabei.

Eismanufaktur Soest 
Foodtruck
Popcorn & Zuckerwatte

und vieles mehr…

Mit den Projekten ins Gespräch kommen.


Im 3D-Stadtmodell dein Haus finden
Mehr erfahren wie Digitalisierung und Gesundheit zusammenhängen

und vieles mehr…

Digitale Technologien zum Anfassen und Ausprobieren.

Viele Leckereien vor Ort – von süß bis herzhaft ist alles dabei.

Mit den Projekten ins Gespräch kommen.

Projektstände

Veranstalter

Helge Ernst

stadtLABOR Soest

Tel: 02921-1031010
Email: h.ernst@soest.de

Elisabeth Söllner

stadtLABOR Soest

Tel: 02921-1035229
Email: e.soellner@soest.de

Leonie Bitting

Projektbüro Soest

Tel: 02921-1031011
Email: l.bitting@soest.de


stadtLABOR und Projektbüro Soest
Marktstraße 20a, 59494 Soest

Location

Kulturhaus Alter Schlachthof
Ulrichertor 4
59494 Soest